Liebe

Bin ich verliebt? Diese Anzeichen sprechen dafür!

Verlieben kann man sich in jedem Alter – die Anzeichen sind immer gleich. Zu Beginn kann ich schon mal sagen, wer sich verliebt, ist ein Glückspilz. Sie fühlen es einfach, wenn es die wirkliche Liebe ist und noch mehr, sollte es sich um den Seelenpartner handeln. Man sagt ja auch nicht umsonst, alle „Betroffenen“ haben eine rosarote Brille auf. Man kann es auch mit einer Krankheit vergleichen. Das stimmt und im folgenden Abschnitt möchten wir Ihnen noch ein paar sichere Anzeichen erläutern.

Der Appetit ist weg

Ein sehr sicheres Anzeichen ist, Sie haben einfach keinen Hunger und das Beste daran ist, Sie bemerken es sogar nicht. Sie sind so mit Ihren neuen Gefühlen beschäftigt. Sie werden davon richtig übermannt. Die Waage wird es an den Tag bringen, aber das ist doch eine sehr positive Angelegenheit, da Sie ja noch dazu für den neuen Partner schlank und schön sein wollen. Das kommt dann mal so ganz nebenbei daher.

Sie haben nur noch IHN oder SIE im Kopf

Es ist ein Phänomen, überall wo sie sind , „sehen“ Sie diese betroffene Person vor sich. Das Bild schiebt sich immer wieder vor Ihrem Antlitz. Sie betrachten die Welt durch die Augen des anderen. Sie denken den ganzen Tag an ihn oder sie. Das Schlafen funktioniert auch nicht wirklich und ist oft mit „Herzklopfen kostenlos verbunden“ zudem schweben Sie einfach so durch den Tag.

Schmetterlinge im Bauch

Das ist eigentlich das bekannteste Anzeichen dafür, das Sie wirklich richtig verliebt sind. Im Bauch kribbelt es, als wären Schmetterlinge darin. Daher kommt dann sicherlich auch, dass Sie keinen Hunger verspüren. Kommt es dann zu einem Treffen oder das Telefon klingelt, ist es ganz arg. Dann fangen sie einfach an zu fliegen, diese Schmetterlinge und sind dann schon oft „Brummsumsen“. Am anderen Ende des Telefons ist diese heißgeliebte Person und was machen Sie? Sie fangen im schlimmsten Fall an mit stottern. Sollten Sie dann noch rot werden, na ja das sieht der andere ja nicht. Schon allein, wenn der Name beim Anruf zu sehen ist, geht die Aufgeregtheit schon los.

Warum meldet er oder sie sich nicht?

Das ständige Warten auf einen Anruf oder eine Nachricht sind auch typisch für Frisch Verliebte. Da können Minuten schon mal zur Ewigkeit werden Die Gedanken drehen sich im Kreis und sind nicht immer positiv. Klingelt dann endlich das Telefon, dann ist es vielleicht nur ein Freund oder eine Freundin, dann sind Sie doppelt enttäuscht. Sie werden erst ruhiger, wenn dann der richtige Anruf kommt.

Dauergrinsen und das ständige Erwähnen des geliebten Menschen

Sie fühlen sich in der „Pflicht“ diesen Menschen immer positiv zu erwähnen und ihn ins rechte Licht zu rücken. Dabei verlieren Sie nie das Dauergrinsen in Ihrem Gesicht. Sie gehen durch eine helle und freundliche Welt.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.