Diät

Abnehmen im Gesicht: Tipps und Übungen

Wie nehme ich gezielt im Gesicht ab?

Das Abnehmerthema beschäftigt uns Menschen oft in unserem Leben. Aber jeder Mensch möchte anders abnehmen, die einen wollen es am Bauch, an den Oberschenkeln und oft wollen Sie es nur im Gesicht. Da stören oft das Doppelkinn und die Pausbacken. Ein schmales Gesicht wirkt einfach femininer und schöner. Wie aber nehmen Sie gezielt im Gesicht ab? In den kommenden Abschnitten stellen wir Ihnen einige Tricks und Ratschläge vor.

Wie nehmen Sie gezielt im Gesicht ab?

Nur einfach so im Gesicht abnehmen ist einfach nicht möglich. Sie müssen schon als „kleinen Nebeneffekt“ mitnehmen, dass sich auch Ihre anderen Körperproportionen verändern werden. Aber das Hauptmerk liegt auf Ihrem Gesicht und so soll es dann auch sein. Ein feminines schmales Gesicht wirkt einfach schöner. Auf jeden Fall klappt es mit einer Umstellung der Ernährung und der gezielten Gesichtsgymnastik.
Bewegung hilft immer. Treiben Sie regelmäßig Sport. Gehen Sie straff spazieren und laufen Sie, aber bitte auch täglich, sonst hat es keinen Sinn. Bitte, auch hier ist es bei jedem Menschen anders. Die meisten nehmen zuletzt im Gesicht ab, andere wiederum zuerst. Bitte lassen Sie sich nicht entmutigen. Man nimmt komischerweise immer da zuletzt ab, wo man es gern wollte.

Umstellung der Ernährung

Zusätzlich müssen Sie Ihre Ernährung langfristig umstellen. Lassen Sie Kohlehydrate und Zucker fort. Reduzieren Sie bitte auch das Fett. Essen Sie viel Eiweiß, Gemüse in allen Zubereitungsformen und Obst. Aber bedenken Sie, auch im Obst ist Zucker enthalten. Würzen Sie auch etwas schärfer mit Ingwer und Chili. Fisch und Fleisch sind gute Eiweißlieferanten Dazu gehören auch alle Hülsenfrüchte. Ein Linsensalat mit ausreichend Gemüse kann sehr lecker sein und schnell satt machen. Nach und nach wird sich Ihr Gesicht verändern und schmaler werden. Auch bei den Menschen, die von Natur aus ein etwas runderes Gesicht haben.

Viel Wasser trinken, Entwässern und viel Schlaf

Ausreichend Wasser trinken hilft immer, auch bei so manch anderen Problemen. Giftstoffe und Schlacken werden aus dem Körper transportiert und ein aufgedunsenes Gesicht verschwindet recht schnell. Leider lagert unser Körper gerade im Gesicht gern viel Wasser ein. Durch das Entwässern, also Verzicht auf Zucker .Kohlenhydrate und Salz.

Auch ausreichender Schlaf ist von Vorteil. Das Gesicht entspannt sich und die guten Nachrichten, in dieser Zeit können Sie Gesichtsmasken auftragen, die wie ein Lifting wirken. Nur tun und das eben auch hier regelmäßig. Sollte es Ihnen zu lange dauern, dann schminken Sie sich doch einfach schmaler im Gesicht.

Das könnte Dich ebenfalls interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.